Zeit bis zum nächsten Event
_

===> FEF via Paypal unterstützen <===      |      ===> FEF mit Einkauf bei Amazon unterstützen <===      | Startseite | Impressum | Login |

Termine-Archiv - Detailansicht:

Startdatum/Uhrzeit: Sonntag, 01.08.2021 10:48 Uhr      (TT.MM.JJJJ)
Endedatum/Uhrzeit: Sonntag, 01.08.2021 18:00 Uhr
Eingestellt von: Franz
  
Ort: Vorra
Kategorie:Wanderung
Überschrift: Sportliche Rundwanderung Vorra Fischbrunn Eschenbach
  
Beschreibung: Ich lade ich euch zu einer sportlichen Rundwanderung von Vorra über Fischbrunn nach Eschenbach ein.
Gesamtstrecke ca. 15 Km. 500 Höhenmeter.

Wir treffen uns am Bahnhof Vorra. Der Zug kommt um 10:48 an.
Fahrgemeinschaften müsst ihr selbst organisieren.

Die Einkehr ist um 13:15 in Eschenbach, Grüner Schwan geplant, der Tisch ist reserviert.

Es ist kein Sonntagsspaziergang. Die Tour ist anspruchsvoll.
Ich bevorzuge Wanderer die einen zügigen Schritt gehen wollen.

Ich freue mich auf euch,
Franz.

Wie immer nehme ich mir die Freiheit bei Sturmwarnung abzusagen.
Es ist zu gefährlich bei Sturm in den Wald zu gehen.
  
Link zum Thema: Kein Link hinterlegt.


Anmeldeliste:

Aufgelistet werden alle Mitglieder, die sich zum Termin über die Webseite angemeldet hatten.

Die Anmeldeliste wird nur angezeigt, wenn Du eingeloggt bist.      Login


Kommentare zum Termin / Event:

Nr.: 1 - 01.08.2021 22:38 Uhr - Kommentar von User: Franz

(Für den Inhalt des Kommentars ist das Mitglied selbst verantwortlich!)

Hallo Leute
Ich bin Heute mit crisa alleine unterwegs gewesen. Die Wetterprognosen habe ich immer im Blick. Wenn etwas nicht geht sage ich das ab.

Wie erwartet hat der Regen um 11:00 aufgehört und wir haben die Regenjacken in den Rucksack verstaut.
Es war eine wundervolle Wanderung mit einem sehr guten Mittagstisch. Wir hatten Wolken und Sonnenschein.

Ich bedanke mich bei den 10 Leuten die sich abgemeldet haben für das Vertrauen in mich.
Die haben eine wunderschöne Wanderung verpasst.
Der Wirt war sauer, verständlich (Es wurden schon 4 Tische vor mir abgesagt und er musste Personal reduzieren).

Von gestern Abend bis zum Loslaufen 10 Schäfchen zu verlieren ist schon echt bitter.

Franz

Als angemeldetes und eingeloggtes Mitglied könntest Du selbst einen Beitrag verfassen oder eigene Kommentare ändern!