Zeit bis zum nächsten Event
_

===> FEF via Paypal unterstützen <===      |      ===> FEF mit Einkauf bei Amazon unterstützen <===      | Startseite | Impressum | Login |

Termine-Archiv - Detailansicht:

Startdatum/Uhrzeit: Samstag, 04.07.2020 05:30 Uhr      (TT.MM.JJJJ)
Endedatum/Uhrzeit: Sonntag, 12.07.2020 23:59 Uhr
Eingestellt von: frauemsig
  
Ort: Gmünd-Bratislava
Kategorie:Radfahren
Überschrift: Iron Curtain Trail
  
Beschreibung: Für dieses Jahr habe ich mir diese Radtour durch Österreich, Tschechien und die Slowakei entlang des früheren eisernen Vorhangs ausgesucht.
Die Idee ist eine Empfehlung des Tourismusvereins Waldviertel.

Impressionen im Link 1, die gesamte Tour findet ihr im Link 2.

Ich habe die Touren etwas zusammengefasst, damit wir es in einer Woche schaffen und noch einen ganzen Tag für die wunderschöne Stadt Bratislava haben.

Ihr braucht, aufgrund der Höhenmeter eine sportliche Grundkondition, die Woche ist nichts für Gemächlichfahrer!!!

Das Ganze ist aufgrund der Zugabfahrtszeiten ein Abenteuer, es ist sehr schwierig, die Menschen und Fahrräder zuverlässig nach Gmünd und aus Bratislava zurück zu bringen.

Acht Personen und Fahrräder können als Gruppe mit Gruppenreiseticket fahren, dies kann ich halbwegs sicher reservieren.
Der vorläufige Preis dafür beträgt etwa 120 Euro pro Person inklusive Fahrrad und Reservierungen.
Allerdings müssen wir am Samstag schon um 05:40 Uhr in Nürnberg losfahren und kommen am Sonntagabend erst um 24:00 Uhr wieder zurück.
Ich kann das aber aus Fürth problemlos schaffen.

Die Stellplätze für sechs Teilnehmer sind reserviert.

Es könnten sich aktuell noch drei Menschen anschließen, bitte die An-und Abreise selbst organisieren.




In Gmünd warten wir natürlich auf alle später Ankommenden, allerdings sollten wir kurz nach Mittag losfahren.

Für die Radtour braucht es das Übliche, Ersatzschlauch, genügend zu Trinken, Sonnenschutz, zweckmäßige Bekleidung usw.
Ich wäre auch sehr froh, wenn jemand dabei wäre, der eine Ahnung von Fahrrädern hat.

Bei sehr schlechtem Wetter behalte ich mir vor, die Tour abzusagen.

Natürlich fährt jede(r) auf eigene Gefahr und eigenes Risiko mit, ich habe keine Ahnung, welche Beschaffenheit der Radweg hat, ich verlasse mich auf die Youtube-Videos.

Ob wir mittags einkehren oder Proviant einpacken und uns einen Picknickplatz suchen, entscheiden wir spontan.
Abends möchte ich auf jeden Fall essen gehen.

Ich habe für mich bereits Übernachtungen gebucht, jede (r) reserviert für sich selbst.
In den Hotels habe ich acht bis zehn weitere Teilnehmer angekündigt, bis Ende Januar sind die Zimmer dafür reserviert.
Bitte weist bei eurer Buchung auf dieses Kontingent ( Radgruppe Frau Rödel) hin.


Natürlich könnt ihr auch anderweitig buchen, eventuell auch mit dem Zelt, wie Jörg letztes Jahr.
Ich habe, wie versprochen, günstige Übernachtungsmöglichkeiten ausgesucht.
Zu den Preisen kommt immer noch eine Ortstaxe, meist ca. 1,50 Euro.
Mir sind auch in allen bereits gebuchten Hotels, auch in Bratislava sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Räder zugesagt worden.
Auf jeden Fall möchte ich bis Anfang Februar die Zugstellplätze fest reservieren und den Betrag gleich von euch einsammeln.

Ich finde, wir sollten auf jeden Fall im Mai ein Treffen vorab ausmachen, um noch offene Fragen zu klären und uns kennenzulernen.

Hier die einzelnen Touren:

Samstag, 04. Juli:
Anreise und ab Mittag von Gmünd nach Litschau
Gesamtstrecke 35 Kilometer mit 400 Metern Auf und Ab.

Übernachten in der Pension Eigl/Müssauer, Stadtplatz 66, 3874 Litschau
Tel. 0043-2865-363
Einzelzimmer m. F. 39,00 Euro, Ansprechpartnerin: Frau Lendl

Sonntag, 05. Juli
Litschau nach Drosendorf an der Thaya
Gesamtstrecke 75 Kilometer mit 730 Metern hinauf und 860 Meter hinab.

Übernachten im Gasthof Failler „ Zum goldenen Lamm“, Hauptplatz 27, 2095 Drosendorf an der Thaya, Tel. 0043-2915-2327
Einzelzimmer m. F. 45,00 Euro, Ansprechpartner: Herr Bednar

Montag, 06. Juli
Drosendorf nach Znaim
Gesamtstrecke 63 Kilometer, 600 Meter hinauf und 740 Meter hinab.

Übernachten im Hotel U Divadla, nam. Republiky 878 , 669 02 Znojmo
Tel. 00420-515 224 516
Einzelzimmer m. F. 915,00 CZK, ca. 36,00 Euro, Ansprechpartner: Herr Kotab

Dienstag, 07. Juli
Von Znaim nach Laa an der Thaya
Gesamtstrecke 72 Kilometer, 340 Meter hinauf und 430 Meter hinab

Übernachten in der Pension Semerad, Hevlin 330, 671 69 Hevlin
Tel. 00420 731616304
Einzelzimmer m. F. 36,00 Euro, Ansprechpartner: Frau Blanka

Mittwoch, 08. Juli
Von Laa an der Thaya nach Valtice
Gesamtstrecke 43 Kilometer mit 240 Metern hinauf und 230 Meter hinunter

Übernachten im Hotel Besedni dum Valtice, Mikulovska 173, 691 42 Valtice
Tel. 0420-778 066 355 oder per Mail an kancelar@hotelbesednidum.cz, dabei den Namen Mrs Rodel angeben.
Einzelzimmer m.F. 38,00 Euro, Ansprechpartner: Fr. Rocakovar

Donnerstag, 09. Juli
Von Valtice nach Mannersdorf an der March
Gesamtstrecke 65 Kilometer, 220 Meter hinauf und 260 Meter hinab

Übernachten im Motel Angern, Wiener Straße 5, 2261 Mannersdorf an der March
Tel. 0043/664-73634007
Einzelzimmer m.F. 45,00 Euro, Ansprechpartner: Herr Ganselmaier

Freitag, 10. Juli
Von Mannersdorf nach Bratislava
Gesamtstrecke 53 Kilometer, 360 Meter hinauf und 370 Meter hinab

Übernachten im Hostel Petit, Suche Myto 19, 811 03 Bratislava
Tel. +421 902 072 942,
Ansprechpartnerin:
Einzelzimmer m. F. 50,00 Euro, es werden pro Zimmer 10,00 Euro Pfand verlangt, die ihr wiederbekommt, wenn ihr alles da lasst, was zum Hotel gehört.
Hier zwei Nächte buchen! Englisch erforderlich.

Am Samstag können wir die ehemalige Stadt Pressburg anschauen, eventuell an einer Stadtführung teilnehmen usw.
Zurück geht es dann am Sonntag ab Mittag, Ankunft in Nürnberg, wie eingangs mitgeteilt, gegen 24 Uhr.

Ich freue mich auf sportliche Radlerinnen und Radler, die, wie ich, gerne einen flotten Reifen fahren.
Steile Berge schiebe ich aber auch.
Die Tour ist auch für geduldige E-Biker geeignet.

Bin mal gespannt, wer mit mir das Abenteuer wagt und die sportliche Herausforderung annimmt.
Uta




  
Link zum Thema: http://www.waldviertel.at/iron-curtain-trail-euro-velo
http://www.komoot.de/tour/105876642?ref=wtd


Anmeldeliste:

Aufgelistet werden alle Mitglieder, die sich zum Termin über die Webseite angemeldet hatten.

Die Anmeldeliste wird nur angezeigt, wenn Du eingeloggt bist.      Login


Kommentare zum Termin / Event:

Nr.: 1 - 04.07.2020 07:45 Uhr - Kommentar von User: Bernd

(Für den Inhalt des Kommentars ist das Mitglied selbst verantwortlich!)

Moin Uta und Iron Curtain Trail Radler,
wir hoffen ihr sitzt mittlerweile alle im Zug Richtung Südosten und seid trotz morgendlichem Frühstart bester Laune.

Wir sind stolz und zugleich ein klein wenig neidisch!
Stolz auf Euch weil Ihr zusammen trotz schwierigster Rahmenbedingungen nicht aufgegeben und über unsere Webseite ein so spannendes Event organisiert habt.
Ein klein wenig neidisch weil wir erahnen welch tolle Eindrücke Euch als Lohn für die tägliche Mühe auf dem Rad winken.
Daher freuen uns auch ein paar Bilder auf unserer Webseite oder im FEF-WhatsAppChat.

Im Namen von FEF wünschen wir Euch viel Glück, gutes Gelingen, jede Menge Spass, bestes Wetter, spannende Begegnungen und keine Pannen.

Liebe Grüße
Steffen und Bernd

Text wurde 1 Mal geändert, zuletzt am 04.07.2020 - 08:04 Uhr durch Mitglied Bernd.

Nr.: 2 - 12.07.2020 23:47 Uhr - Kommentar von User: frauemsig

(Für den Inhalt des Kommentars ist das Mitglied selbst verantwortlich!)

Vielen Dank, es war ein mega sportliches Erlebnis mit einer tollen Truppe.
Wir sind sozusagen über uns hinausgewachsen. Landschaftlich ein Highlight und interessante Kulturstätten in drei Ländern.
Das Ganze bei immer bester Stimmung, wie ihr an den Bildern erkennen könnt.
Ich danke meinen Mitradlerinnen und -radlern und der FEF-Seite, die solche Radtouren möglich macht.
Mal sehen, was mir für nächstes Jahr einfällt.

Text wurde 1 Mal geändert, zuletzt am 13.07.2020 - 01:32 Uhr durch Mitglied frauemsig.

Nr.: 3 - 19.07.2020 13:26 Uhr - Kommentar von User: Bernd

(Für den Inhalt des Kommentars ist das Mitglied selbst verantwortlich!)

Liebe Uta, Liebe Iron Curtain Trail Radler,
herzlichen Glückwunsch zu einer super tollen und erfolgreichen Radtour Bild Top Bild Top Bild Top.

Von der Idee, über die Organisation bis zur Umsetzung einfach sehr, sehr besonders. Wer kommt schon auf die Idee an der Grenze zum früheren Niemandsland, im weiten Bogen um Wien herum (wo alle anderen hinfahren) nach Bratislava zu radeln. Die Bilder spiegeln eine gut harmonierende Truppe, die Strapazen die vor oder hinter Euch lagen habt Ihr geschickt kaschiert. Denke der eigentliche Lohn für Eure Mühen sind Eure persönlichen Eindrücke von weitgehend unbekannten Gegenden. Chapeau!

Wir sind stolz auf Euch, zugleich ein klein wenig neidisch aber vor allem freuen wir uns für Euch!
Super, dass mit FEF nicht nur Tagesevents sondern auch größere Touren organisiert werden. Wir sind uns sicher dass Euch auch für nächstes Jahr wieder was Tolles einfällt Smilie zwinkert.

Liebe Grüße
Steffen und Bernd

Text wurde 2 Mal geändert, zuletzt am 19.07.2020 - 13:29 Uhr durch Mitglied Bernd.

Als angemeldetes und eingeloggtes Mitglied könntest Du selbst einen Beitrag verfassen oder eigene Kommentare ändern!