Zeit bis zum nächsten Event
_

===> FEF via Paypal unterstützen <===      |      ===> FEF mit Einkauf bei Amazon unterstützen <===      | Startseite | Impressum | Login |

Termine-Archiv - Detailansicht:

Startdatum/Uhrzeit: Sonntag, 26.01.2020 10:30 Uhr      (TT.MM.JJJJ)
Endedatum/Uhrzeit: Sonntag, 26.01.2020 19:00 Uhr
Eingestellt von: frauemsig
  
Ort: Gräfenberg
Kategorie:Wandern
Überschrift: Zum Elch-Bräu nach Thuisbrunn
  
Beschreibung: Ich finde, der Sonntag verträgt noch eine zweite Wanderung.
Ich biete euch eine Rundwanderung ab dem Bahnhof Gräfenberg an.

Der Zug fährt in Nürnberg, Nordostbahnhof um 10:30 Uhr ab.
Für die Fahrt brauchen wir eine VGN-Ticket Preisstufe 6+T, am besten teilen wir uns die Tagestickets Plus, Preisstufe 7, 16,80 Euro.

Die Wanderung beginnt um 11:15 Uhr, wenn ich mit dem Zug dort angekommen bin.

Auf dem Hinweg ist nur ein kurzes, steileres Stück zu bewähltigen, sonst kommt die Wanderung ohne größere Anstrengungen aus.

Einkehr im Brauereigasthof Seitz in Thuisbrunn, ca. 13:00 Uhr.

Danach führt uns der Rückweg zum Bahnhof Gräfenberg.

Ob es dort ein Cafe gibt, weiß ich leider nicht.

Der Zug fährt stündlich, wir sollten den um 16:38 Uhr zurück schaffen und können gerne am Nordostbahnhof noch zum Kalchreuther Bäcker gehen.

Gesamtstrecke 12 Kilometer mit 200 Metern im An-und Abstieg

Ich freue mich auf euch,
Uta
  
Link zum Thema: http://www.gasthof-seitz.de
http://www.komoot.de/tour/103089186?ref=wtd


Anmeldeliste:

Aufgelistet werden alle Mitglieder, die sich zum Termin über die Webseite angemeldet hatten.

Die Anmeldeliste wird nur angezeigt, wenn Du eingeloggt bist.      Login


Kommentare zum Termin / Event:

Nr.: 1 - 27.01.2020 09:50 Uhr - Kommentar von User: Unterwegs

(Für den Inhalt des Kommentars ist das Mitglied selbst verantwortlich!)

Im Gasthof dürften wir - durch unsere Wandersohlen bzw. deren Profil - einen wanderwütigen Eindruck hinterlassen haben. Tja, ist halt das Los der Gastronomen.
Wie immer, perfekt geplant! Schöner Einkehrschwung, gelungener Tag. Vielen Dank, Frau Emsig - mögen dir, liebe Uta, die Ideen nie ausgehen Smilie grinst

Als angemeldetes und eingeloggtes Mitglied könntest Du selbst einen Beitrag verfassen oder eigene Kommentare ändern!